Living Museum – Kunstasyl für psychisch beeinträchtigte Menschen & Museum für moderne Kunst

Ein Living Museum ist ein offenes Atelier und eine Tagesstätte für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und gleichzeitig ein Museum für moderne Kunst.

Unsere Mission

Unser Auftrag ist psychisch kranken Menschen einen stressfreien, unterstützenden und wertschätzenden Raum zu schaffen, innerhalb dessen die Betroffenen einer selbstbestimmten und sinnhaften Tätigkeit nachgehen können. Diese Menschen verfügen erwiesenermassen über ein enormes künstlerisches Potenzial, welches im Living Museum gefördert und in Ausstellungen sichtbar gemacht wird. Gesellschaftliche Anerkennung und die heilsame Wirkung des Kunstschaffens an sich tragen zum Aufbau einer positiven Identität als Künstlerin oder als Künstler bei.

Unser Tun

Der Verein setzt sich für die Verbreitung der Living Museum Philosophie und den Aufbau von Living Museum Projekten ein. Durch Vorträge, Publikationen und Ausstellungen treten wir an die Öffentlichkeit. Ein internationales Netzwerk aller Living Museums wird aufgebaut und gepflegt.

Unsere Kultur

Unsere Haltung ist geprägt durch Unvoreingenommenheit, Toleranz und Wertschätzung allen Lebewesen gegenüber. Unser Umgang zeichnet sich durch ein friedliches Miteinander und gegenseitigem Respekt aus. Wir fördern das künstlerische Potenzial von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Damit anerkennen wir den Anspruch auf sinnstiftende Betätigung aller Menschen, sowie deren Recht auf Selbstbestimmung und Würde. Stabile Beziehungen und eine langfristige Integration in ein tragendes Netzwerk wirken der sozialen Isolation entgegen.

Unsere Vision

Die Entstigmatisierung von Menschen mit psychischen Krankheiten ist unser Herzensanliegen. Wir kämpfen gegen Benachteiligung und Ausgrenzung von betroffenen Personen und für eine sinnhafte Betätigung in Kunst und Kultur. Unsere Vision ist es, dass an vielen Orten Living Museums aufgebaut werden. Aufgrund des stabilisierenden Effektes für die Betroffenen sowie der schlanken Organisationsstruktur haben Living Museums das Potenzial Gesundheitssysteme finanziell zu entlasten und beleben Kultur und Gesellschaft mit unzähligen Kunstwerken aus allen Bereichen der Kunst.