Vernissage

Samstag, 2. September 2017, 11 Uhr bis 17 Uhr im Heutenn des Gutsbetriebs der Klinik Wil, Zürcherstrasse 30, 9500 Wil, SG

Ausstellungsdauer

2. September bis 23. Oktober 2017, jeweils geöffnet am Freitag, 17 - 19 Uhr, Samstag und Sonntag, 15 - 18 Uhr.

Was ist auf der Ausstellung zu sehen?

Treten Sie ein in eine einzigartige neue Welt, ein Erlebnis für alle Sinne: TransUtopia. Sternenprojektionen, mystischer Wald mit verzaubernder Atmosphäre, ein überdimensionaler Filzwandteppich, gigantische malerische Leinwandarbeiten, Zeichnungen, Fotografien, , fantasievolle Tier-Neuschöpfungen, Holz-Skulpturen, Video-Arbeiten, Projektionen, Soundinstallationen, Papier-Installationen, Textilkunst und vieles mehr. Ob in Einzelprojekten oder gemeinsamen Installationen thematisieren die Werke optimistische Zukunfts-Visionen und eröffnen einen neuen Weg des Denkens und Handelns. Seien Sie Teil der Ausstellung und verändern Sie mit uns die Zukunft der Welt.

Einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung von TransUtopia leisteten acht Studierende des Bachelor Art Education der Zürcher Hochschule der Künste in Zürich. Sie haben während vier Wochen mitgearbeitet und die Möglichkeiten von TransUtopia ausgekundschaftet.

Es sind hunderte Einzelwerke aber auch kollektive Arbeiten zu sehen. Der Gutbetrieb selbst wird als TransUtopia-Welt inszeniert, welche mit allen Sinnen erfahrbar ist.